slider-taufrisch
blockHeaderEditIcon
row1-transparent-block
blockHeaderEditIcon
DEFAULT : Die (Sternen-) Fotos von Herrn Dibbern
10.10.2020 19:18 ( 563 x gelesen )

Was einem

Sternenfotografierer

in der Nacht und des Tages so vor die Linse kommt:

Fotos von Herrn Dibbern:


 

Belohnung für Frühaufsteher: Am Fähranleger zur ersten Fährabfahrt:

Ein Steinwälzer:

Roter Sonnenuntergang:

Amrumer Leuchtfeuer:

Windstille:

Selten: spiegelglatte Nordsee:

Wow!

Diese Bild ist direkt vor den Wohnungen aufgenommen: Das sind nur 10 Sekunden Belichtung auf einen normalen Stativ (allerdings morgens um kurz vor vier Uhr). Man sieht schön unten das Sternbild Orion (da fallen die drei Gürtelsterne auf und dadrunter der verwaschene Fleck ist der bekannte Orionnebel), ganz oben leicht rechts stehen die Plejaden (6-7 Sterne zusammen). So ein Bild kann man nur bei sehr klarer Luft machen, von Ihrem Generator sieht man den Mast).

Foto der Milchstraße Richtung Alte Kirche (240 s belichtet mit Nachführung)

Foto von der Milchstraße mit dem Sommerdreieck (die drei hellen Sterne sind Wega (Sternbild Leier), Deneb (Sternbild Schwan), Altair (Sternbild Adler). 18 x 120 Sekunden belichtet und nachgeführt:

Sommerdreieck beschriftet, zum Angeben

Wunderbare Eindrücke! Dankeschön!

Zum letzten Taufrisch mit dem Tagesfoto, der kann dorthin weiterklicken- KLICK.


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
row4-Kontakt
blockHeaderEditIcon

Nach oben

 

Monika und Marc Lucht | Schluthweg 2 | 25849 Pellworm
Tel. 0 48 44 - 6 02 | Fax. 0 48 44 - 14 92
Email lucht@norderlands.de

row4-Footer
blockHeaderEditIcon

Buchung    I    AGB    I    Impressum    I    Datenschutz    I    Sitemap

mobile-menu
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*