Wir setzen Cookies auf dieser Website ein. Diese Cookies speichern Informationen auf Ihrem Computer oder Ihrem mobilen Gerät, die Ihr Online-Erlebnis verbessern sollen. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihnen ermöglichen schnell und gezielt zu navigieren. Cookies speichern Ihre Präferenzen und geben uns einen Einblick in die Nutzung unserer Website. Google Analytics-Cookies speichern auch Marketinginformationen. Mit dem Klick auf das Cookie akzeptieren Sie dieses. Durch speichern der Einstellungen stimmen Sie der Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit Ihren Präferenzen (sofern angegeben) durch uns zu.

Mehr Infos

slider-taufrisch
blockHeaderEditIcon
row1-transparent-block
blockHeaderEditIcon
DEFAULT : Auf der Wiese hinterm Ferienhaus
05.05.2019 22:16 ( 539 x gelesen )

Paradiesapfel

Auf der "Westerfenne", zwischen Gänseblümchen, Löwenzahn, Spitzwegerich und allerlei anderen Wiesengräsern, haben wir angefangen eine Streuobstwiese zu pflanzen. Wir haben dabei alten Apfelsorten aus dem Norden ausgewählt: Dithmarscher Paradiesapfel, Rosa Clausen, Langsüßer, Ananasrenette, Claps Liebling. Dazu noch Birnenbäume und Birnenqitte.

Jetzt steht da eine kleine Bank zum Verweilen und Warten, zum in die Weite zu blicken. In ein paar Jahren hoffen wir auf eine hübsche Blütenbracht im Frühjahr, gemütlich lichten Schatten bei Sommersonne auf einem Liegstuhl darunter und leckere Ernte und Apfelkuchenduft im Herbst!


Westerfenne, hinterm Ferienhaus. Vor den schützenden Bäumen stehen die "neuen" Alten Apfelsorten (zu erahnen an den Stützpfählen).

Mit Liebe gepflanzt und von allen gehegt und gepflegt. Noch werden die Blüten großzügig entfernt, damit der kleine Baum die ganze Kraft in die Wurzel steckt.

Man kann schon ahnen, wie schön das in ein paar Jahren aussehen wird:

Langsüßer in seiner vollen Blüte:

Ein schönes Plätzchen. Windgeschützt, ruhig, inmitten Wiese und Natur.

Von diesem süßen Hund und seinem Baum-angestarre gibts Bilder im letzten Taufrisch: --hier-weiter-klicken--


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
row4-Kontakt
blockHeaderEditIcon

Nach oben

 

Monika und Marc Lucht | Schluthweg 2 | 25849 Pellworm
Tel. 0 48 44 - 6 02 | Fax. 0 48 44 - 14 92
Email lucht@norderlands.de

row4-Footer
blockHeaderEditIcon

Buchung    I    Impressum    I    Datenschutz    I    Sitemap

mobile-menu
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*