slider-taufrisch
blockHeaderEditIcon
row1-transparent-block
blockHeaderEditIcon
DEFAULT : Winterliche Woche
05.03.2018 17:16 ( 596 x gelesen )

Schnee!

Mit kalten Temperaturen fing es an, ersten Eisschollen auf der Nordsee und dann, über Nacht, schneite ein zauberhaftes Landschaftsbild herbei.Viele, viele Lieblingsbilder sind in dieser, meist sonnigen Woche entstanden:


Mit Temperaturen um den Gefrierpunkt fing es an: so sah die Nordsee aus:

Die Kutter auf dem Trockenen. Zu kalt um zu Fischen:

Ringelgänse rasten und grasen am Deich, denn auf den Felder wächst dieses Jahr wenig Futter:

Ein beeindruckendes Schauspiel, wenn so eine Menge an Vögeln miteinander in die Höhe geht:

Ostwind bedeutet meist auch Niedrigwasser. So sah es am alten Hafen aus:

Stockenten am Waldhusentief:

Gestochen scharfe Sicht bei eisigem Ostwind beim Anleger auf Nordstrand:

Was für ein Panorama! Windmühlen in den Reußenkögen:

Morgengrauen am Deich mit Eiswasser:

Ringelgänse ziehen übers Wasser:

Sicht auf Hallig Hooge:

Eismeer. Die Eisschollen werden durch Ebbe und Flut gebrochen und geschoben:

Begeistert sieht anders aus?

Nach dem Schneesturm war alles zugedeckt:

Am nächsten Tag: ein Traum! Laues Lüftchen, Sonnenschein und alles weiß! Dass beide Seiten vom Deich weiß sind ist wirklich selten. Oft fegt der Wind den Schnee in die Gräben oder lässt hohe Windswehen entstehen.

Noch alles (fast) unberührt:

Funny im Schnee bei uns am Deich:

...und wann macht mir endlich einer das Tor auf damit ich weiterlaufen kann?

Hallig im Schnee:

Austernfischer an der Hooger Fähre:

Am alten Hafen:

Hungrige Ringelgänse trauen sich bei uns am Deich vorm Haus zu grasen:

Abflug zum nächsten Stück Grün:

Winterlicht:

Schneewehen:

Spaziergang bei winterlich windigem Wetter:

Die kleine, offene Wasserstelle am Waldhusentief ist dicht besetzt von den Stockenten. Hier bei spätem Nachmittagslicht:

Schneegestöber:

... und das dazugehörige Abendlicht eines winterlich windig und schönem Tag:

Eine herrliche und eindrucksvoll bezaubernde Woche!

Hier gehts zu den letzten Bildern vom nordfriesischem Februarfeuer, der Biike: >>>>>klick hier<<<<<<


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
row4-Kontakt
blockHeaderEditIcon

Nach oben

 

Monika und Marc Lucht | Schluthweg 2 | 25849 Pellworm
Tel. 0 48 44 - 6 02 | Fax. 0 48 44 - 14 92
Email lucht@norderlands.de

row4-Footer
blockHeaderEditIcon

Buchung    I    Impressum    I    Datenschutz    I    Sitemap

mobile-menu
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*