slider-taufrisch
blockHeaderEditIcon
row1-transparent-block
blockHeaderEditIcon
DEFAULT : Beeindruckend
30.04.2016 00:25 ( 1257 x gelesen )

Ringelganstage auf Pellworm

Offiziell finden die Ringelganstage in der Biospäre Halligen statt, zu der die Halliggemeinden, Naturschutzverbände und der Nationalparkservice Urlauber und Tagesgäste einläd, das eindrucksvolle Naturschauspiel des arktischen Vogelzuges "live" zu erleben.

Doch Halt! Hier auf Pellworm gibt es eine so enorm große Anzahl dieser Vögel, dass wir durchaus auch von den Ringelganstagen auf Pellworm sprechen können!

Auf den folgenden Insel-Fotos sind mehr Gänse zu sehen, als auf der Homepage ringelganstage.de/impressionen.

Es liegt wohl an den sattgrünen Halligwiesen...


Übrigens: Die Ringelgans ist eine kleine, gesellig lebende Art der Gattung der Meergänse. Von ihren Überwinterungsgebieten in Frankreich, England und Niederlande macht sie auf dem Weg zu ihren Brutgebieten in  sibirischer Arktis Halt im Wattenmeer. Hier fressen sie enorme Mengen Gras um sich die Energie und Reserven für den langen Flug und die Aufzucht zu sichern.


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
row4-Kontakt
blockHeaderEditIcon

Nach oben

 

Monika und Marc Lucht | Schluthweg 2 | 25849 Pellworm
Tel. 0 48 44 - 6 02 | Fax. 0 48 44 - 14 92
Email lucht@norderlands.de

row4-Footer
blockHeaderEditIcon

Buchung    I    Impressum    I    Datenschutz    I    Sitemap

mobile-menu
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*